Familienrecht Strafrecht Essen

Lebenspartnerschaft

Henriette Böhmer - Fachanwältin für Familienrecht

Ein Bereich des Familienrechts liegt im Lebenspartnerschaftsrecht.

Der Gesetzgeber hat im August 2001 das Lebenspartnerschaftsgesetz geschaffen, das schwulen und lesbischen Paaren ermöglicht, zu „heiraten“ und eine Lebenspartnerschaft zu begründen, die dem Institut der Ehe nachgebildet ist.

Frau Rechtsanwältin Kitschenberg und ich sind Autorinnen eines zwischenzeitlich veralteten im Rowohlt Taschenbuchverlag rororo erschienen Rechtsratgebers mit dem Titel: „Rechtsratgeber Homo-Ehe“(ISBN 3 499 61486 3).

Der „Rechtsratgeber Homoehe“ richtet sich an juristische Laien und bietet einen Überblick über die rechtlichen Fragen, die mit einer Lebenspartnerschaft zusammenhängen. Da weitreichende Gesetzesänderung in Kraft getreten sind, befindet sich der Rechtsratgeber derzeit nicht auf dem aktuellen Stand.

Wir beraten Sie gerne über die rechtlichen Konsequenzen oder vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten, die bei Eingehung einer Lebenspartnerschaft bestehen, aber auch über die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten, wenn sich ein Paar gegen die Begründung einer Lebenspartnerschaft entschließt.

Im Falle einer Trennung sind wir beratend für Sie tätig und vertreten Sie auch in einem Verfahren auf Aufhebung der Lebenspartnerschaft oder beispielsweise im Unterhaltsverfahren.

Wir sind für Sie nicht nur vor Ort tätig, sondern können Sie in ganz Deutschland vertreten. Mandatierungen, Beratungen oder Besprechungen können auch per e-mail oder telefonisch erfolgen.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Fragen haben.

Wir verweisen auch auf unsere weitere Homepage 
www.aufhebung-lebenspartnerschaft.de